Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zum Datenschutz

Seidenweberhaus GmbH und König Pilsener führen Partnerschaft fort.

26.09.2018

Seit Eröffnung in 2004 verbindet König Pilsener und die Seidenweberhaus GmbH eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Nun wurde der zum 31.07.2019 auslaufende Vertrag für weitere 3 Jahre, bis zum 31.07.2022 verlängert. Über die Sponsoring-Summe haben die Partner Stillschweigen vereinbart.
Paul Keusch, Geschäftsführer der Seidenweberhaus GmbH ist über die Ergebnisse der Gespräche sehr glücklich „Neben Lieferant von Spitzenbieren war uns König Pilsener immer ein hervorragender Kooperationspartner. Darum freuen wir uns, dass wir in der Arena diese Zusammenarbeit im Bierlieferrecht für die nächsten Jahre weiter fortsetzen können“.
Zufrieden ist auch Daniel Einhäuser, Geschäftsführer der König-Brauerei: „Wir freuen uns, dass wir bis mindestens 2022 Partner des KönigPALAST sein werden. Die Multifunktionsarena ist am Niederrhein und weit darüber hinaus durch viele tolle Veranstaltungen bekannt und für uns damit einer der wichtigsten Gastronomiepartner in unserer Kernregion. Denn König Pilsener ist überall dort zu Hause, wo Menschen zusammen kommen, um besondere Momente zu erleben und gemeinsam den Feierabend zu genießen.“
Auch die Aufsichtsratsvorsitzende und der 1. Stellvertreter sind froh über die Fortsetzung der erfolgreichen Partnerschaft.
„Nach der jüngsten Vergabe der Namensrechte an die Yayla-Türk GmbH ist der jetzt ausgehandelte Werbe- und Kooperationsvertrag für die Seidenweberhaus GmbH die zweite gute Nachricht in kurzer Zeit“, äußert sich die Aufsichtsratsvorsitzende Barbara Behr erfreut.
Hans Butzen „Als Verhandlungsführer freue ich mich, dass wir mit König Pilsener eine bisher gute Zusammenarbeit fortsetzen können. Die zukünftige Yayla-Arena bietet damit ihren Besuchern weiterhin ein Bier der Premium-Klasse an, auch die wirtschaftliche Übereinkunft bestätigt die bisherige und zukünftige Zusammenarbeit.
Nachdem zunächst mit vier weiteren Brauereien über die Bierlieferrechte gesprochen worden war, konnten mit König Pilsener das beste Gesamtpaket ausgehandelt werden. Man freue sich auf die für zunächst drei Jahre vereinbarte Partnerschaft.